AGB

§ 1 Geltung

1. Unsere Lieferungen, Leistungen und Angebote erfolgen ausschließlich aufgrund dieser allgemeinen Verkaufsbedingungen. Diese sind Bestandteil aller Verträge, die wir mit unseren Kunden (nachfolgend auch "Käufer") genannt über die von uns angebotenen Waren schließen.
2. Abweichende Regelungen haben nur dann Geltung, wenn sie von ENOMIS GmbH und dem Käufer schriftlich vereinbart wurden oder ENOMIS GmbH schriftlich ihrer Geltung zugestimmt hat.

§ 2 Angebot und Vertragsabschluss

1. Zwischen ENOMIS GmbH und dem Käufer kommt ein Vertrag mit Beendigung eines Buchungsdialoges auf www.delicardo.de zustande. Der Bestelldialog wird durch Anklicken des Buttons "kostenpflichtig BESTELLEN" beendet, bzw. durch die anschließende Eingabe der Zahlungsdaten auf www.saferpay.com bei Zahlung per Kreditkarte.
2. Nach der Bestellung auf www.delicardo.de erhält der Käufer zusätzlich und unverzüglich eine Email mit Bestelldaten und Widerrufsbelehrung zur Bestätigung.
3. Als Annahme gilt auch die Zusendung der bestellten Ware.

§ 3 Widerrufsbelehrung

1. Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und nicht vor der Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß § 312c Abs. 2 BGB in Verbindung mit §1 Abs. 1, 2 und 4 BGB-InfoV sowie unseren Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit § 3 BGB-InfoV. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

ENOMIS GmbH

Giesebrechtstr. 1, D- 10629 Berlin

Telefax: +49 (0)30 27 87 44 099

E-Mail: graebner@enomis.de

 

2. Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

3. Besonderer Hinweis
Das Widerrufsrecht besteht entsprechend §312d Abs.4 BGB unter anderem nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind (z.B. konfigurierte Foodcards) oder die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind. Letzteres trifft auch auf alle PDF-Bestellungen über www.delicardo.de zu.

§ 4 Preise und Zahlung

1. Die Preise schließen die gesetzliche Umsatzsteuer ein.
2. Soweit nicht ausdrücklich schriftlich anders vereinbart, gelten unsere Preise zuzüglich  der Bearbeitungs- und Versandkostenpauschle (§ 6).
3. Zahlungen können nach Wahl des Käufers durch Vorkasse oder Kreditzahlung erfolgen.
4. Die Kreditkartenzahlung ist für Bestellungen über www.delicardo.de durch Angabe der Kreditkartennummer, des Gültigkeitsdatums, der Kartenprüfnummer und des Namen des Karteninhabers in den entsprechenden Eingabefeldern des Bestelldialoges von Saferpay auf www.saferpay.com möglich.
5. Werden Kontobelastungen durch die Bank des Käufers nicht eingelöst, wird der Kontoinhaber für den Internetverkauf über www.delicardo.de gesperrt. Die Sperrung bleibt solange wirksam, bis der Käufer die fälligen Beträge bezahlt hat. Etwaige Rücklast- oder Rückbuchungsgebühren sind vom Käufer zu tragen.

§ 5 Lieferung und Lieferzeit

1. Sofern nicht schriftlich eine feste Frist oder ein fester Termin vereinbart ist, haben unsere Lieferungen und Leistungen schnellstmöglich, spätestens jedoch innerhalb einer Frist von 4 Wochen zu erfolgen.
2. Sollten wir einen vereinbarten Liefertermin nicht einhalten, so hat uns der Käufer eine angemessene Nachfrist zu setzen, die in keinem Fall 2 Wochen unterschreiten darf.

§ 6 Versand

1.  Die Zusendung der DELICARDO Foodcards erfolgt weltweit.
2.  Die Foodcards in karton und Plastik werden mit der Post zugestellt, Foodcards als PFD- Datei werden per Email zugestellt..
3. Die Bearbeitungs- und Versandkostenpauschale  beträgt für Deutschland 4,40 €. Für Bestellungen aus dem Ausland fällt eine Bearbeitungs- und Versandkostenpauschale  von 7,00 € an. Die jeweiligen Bearbeitungs- und Versandkostenpauschale fallen pro Bestellung an und verstehen sich inklusive Umsatzsteuer.
4. Im Falle eines Widerrufs nach §312d Abs. 1 Satz 1 trägt der Käufer die regelmäßigen Kosten der Rücksendung, wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Wert von 40 € nicht übersteigt.

§ 7 Gewährleistung

1. Bei Mängeln der gelieferten Ware stehen dem Käufer die gesetzlichen Rechte zu.
2. Für Schadensersatzansprüche des Käufers gelten jedoch die besonderen Bestimmungen des § 8.

§ 8 Haftung auf Schadensersatz

1. Schadensersatzansprüche des Käufers wegen offensichtlicher Sachmängel der gelieferten Ware sind ausgeschlossen, wenn er uns den Mangel nicht innerhalb einer Frist von 2 Wochen nach Ablieferung der Ware anzeigt.
2. Unsere Haftung auf Schadensersatz, gleich aus welchem Rechtsgrund (insbesondere bei Verzug, Mängeln oder sonstigen Pflichtverletzungen), ist auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden begrenzt.
3. ENOMIS GmbH übernimmt keinerlei Haftung für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität bereitgestellter Informationen Dritter. Haftungsansprüche gegen ENOMIS GmbH, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch Nutzung oder die Nichtnutzung der dargebotenen Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen.
4. ENOMIS GmbH haftet nicht für die Richtigkeit und den Inhalt der angefertigten DELICARDO Foodcards, es sei denn, die Karte wurde mangelhaft im Sinne von Abs. 1 hergestellt. Ferner übernimmt ENOMIS GmbH keinerlei Haftung für die Verwendung bzw. Nutzung der Karte.
5. Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht für unsere Haftung wegen vorsätzlichen Verhaltens oder grober Fahrlässigkeit, für garantierte Beschaffenheitsmerkmale, wegen Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit nach dem Produkthaftungsgesetz.

§ 9 Eigentumsvorbehalt

1. Wir behalten uns das Eigentum an der gelieferten Ware bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises vor. Während des Bestehens des Eigentumsvorbehalts darf der Käufer die Ware nicht veräußern oder sonst über das Eigentum hieran verfügen.
2. Bei Zugriffen Dritten, insbesondere Gerichtsvollzieher, auf die Vorbehaltsware wird der Käufer auf unser Eigentum hinweisen und uns unverzüglich benachrichtigen, damit wir unsere Eigentumsrechte vertreten können.
3. Bei rechtswidrigem Verhalten unseres Käufers, insbesondere bei Zahlungsverzug, sind wir berechtigt, die Vorbehaltsware herauszuverlangen, sofern wir vom Vertrag zurückgetreten sind.

§ 10 Copyright

ENOMIS GmbH behält sich sämtliche Marken - und Urheberrechte an den Websites www.delicardo.de und www.enomis.de und den DELICARDO Foodcards vor; das gleiche gilt für die veröffentlichten Inhalte. ENOMIS GmbH untersagt jegliche unbefugte Vervielfältigung oder Vertrieb sämtlicher auf www.delicardo.de oder www.enomis.de veröffentlichter Inhalte sowie der erstellten DELICARDO Foodcards. Der Käufer ist nur berechtigt, die Karten zu eigenen Zwecken zu nutzen. Verletzungen dieses Urheberrechtes werden verfolgt und haben Schadensersatzforderungen zur Folge.

§ 11 Datenschutzklausel

Die personenbezogenen Bestelldaten werden nach den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) erhoben, verarbeitet und benutzt. Bei der Bestellung auf www.delicardo.de werden grundsätzlich alle Daten durch eine sichere Online-Verbindung (SSL) zwischen dem PC des Benutzers und dem verbundenen Rechner je nach Browserkonfiguration mit bis zu 128 bit geschützt. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzbestimmungen erhalten Sie unter Datenschutzerklärung.

§ 12 Sonstiges

Sollten einzelne Klauseln unwirksam sein oder werden, berührt dies die Wirksamkeit der anderen Klauseln nicht.

Es wird die ausschließliche Anwendbarkeit deutschen Rechts vereinbart.

Gerichtsstand und Erfüllungsort für alle Ansprüche ist Berlin.